Lagerplatzsteuerung und Chaotische Lagerverwaltung (CLV) im Internet mit WEBWARE Web-ERP

Als Logistikinstrument des Lagerwesens organisiert die Lagerplatzsteuerung die Zuordnung und Verwaltung von Artikellagerorten und Lagerpositionen. Eine besondere Form der Lagerplatzsteuerung ist die so genannte „chaotische Lagerverwaltung“ (CLV), bei der Artikel keine feste Position haben bzw. eine variable Lagerplatzzuteilung möglich ist.

Mit dem Lagerplatzsteuerung (CLV) in der WEBWARE werden die Bestände der Warenwirtschaft bezogen auf jeden Lagerort und jeden Stellplatz abgebildet. Die CLV gestattet neben dem groben Warenbestandsüberblick auf der gesamten ERP-Ebene eines Unternehmens auch die Wahlmöglichkeit, einzelne Lagerorte „chaotisch“, also mit dynamischer Stellplatzfindung zu führen.

Die Chaotische Lagerverwaltung der WEBWARE arbeitet nach dem Lagerortprinzip. Lagerorte sind geografisch getrennte Lagereinheiten. Sie werden aufgeteilt in Lagerbereiche, Lagerregale, Lagerfächer und den Stellplatz als kleinste Einheit. Dieser Stellplatz wird innerhalb der Abmessungen, Tragfähigkeiten und Belegungsparameter klassifiziert. Bei der Definition der Lagerplätze werden neben Volumen und Tragfähigkeit auch lokale Gegebenheiten berücksichtigt, die aus der Konstruktion und Auslegung der Lagerregale resultieren. Die Stellplatzfindung kann in der Lagerverwaltung auf zwei Arten erfolgen: entweder über eine Dialogfunktion oder automatisch im Hintergrund.

Ihr Kontakt zu SoftENGINE

Heutige Geschäftszeiten:
23:59 Uhr bis 23:59 Uhr (Geschlossen)
Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567
Planen Sie die Einführung einer Geschäftssoftware oder können wir Ihnen in anderer Weise behilflich sein?

Wie erreichen wir Sie? Wollen Sie angerufen werden?

Broschüren

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte.

Video-Tutorials

Schauen Sie sich Tutorials über BüroWARE und WEBWARE auf unserem YouTube-Channel an.

Infopaket

Fordern Sie ein für Sie individuell erstelltes Infopaket an.
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen
+ = Pfeile