Qlikview BI und BüroWARE ERP

Flexibler Wegbegleiter

Ein ERP-System kann Unternehmen über Jahrzehnte begleiten – vorausgesetzt, es paßt sich flexibel den jeweiligen Lebensumständen an. Die Diedrich Filmer GmbH baut BüroWARE kontinuierlich aus – und erfreut sich auch nach fünfzehn Jahren an der agilen Software. Die neueste Erweiterung: die Schnittstelle zum Managementinforma­ti­ons­system „QlikView“.

Wenn Sie Online oder im stationären Handel ein Schnäppchen für Garten, Hobby, Fahrrad oder Auto ergattern, könnte es sich um ein Produkt der Diedrich Filmer GmbH handeln. Das beliefert den Handel mit Auto- und Fahrradzubehör, sowie einigen Freizeitartikeln. Im Bereich der Sonderpostenmärkte ist die Diedrich Filmer GmbH bei den beiden erstgenannten Sortimenten Marktführer.

Um den schnellen Umsatz geht es dabei allerdings nicht, stellt Geschäftsführerin Marlene Groenewold klar: „Wir testen unsere Produkte intensiv mit Blick auf Qualität, Nutzwert und Funktionsweise. Was durchs Raster fällt, bringen wir auch nicht auf den Markt. Wo wir können, verbessern wir den Kundennutzen, zum Beispiel mit einheitlichen Verpackungen und verständliche Bedienungsanleitungen.“ Ein Konzept, das seit den Dreißigerjahren funktioniert. Das Familienunternehmen wird in der dritten Generation geführt und beschäftigt derzeit 45 Mitarbeiter.

"Stets auf aktuellen Zahlen und Auswertungen zugreifen zu können, verbessert die Geschäftsführung erheblich. Die Verbindung zu BüroWARE und Qlikview ermöglicht das ohne aufwendige Prozesse"

Marlene Gronewold, Geschäftsführerin D. Filmer GmbH

Unternehmenssoftware konsequent ausgebaut

Seit 1999 arbeitet das norddeutsche Handelsunternehmen mit BüroWARE. Die Unternehmenssoftware löste ein veraltetes System von IBM ab, das mit dem Jahrtausendwechsel seine Schwierigkeiten hatte. „Entscheidend war für uns schon damals die Flexibilität der Plattform. Wir wollten sicher sein, dass zusätzliche Schnittstellen und individuelle Anpassungen auch künftig realisierbar sind“, blickt Marlene Groenewold zurück. So ist zum Beispiel eine Schnittstelle zum Lagerverwaltungssystem „Logisys“ hinzugekommen. Betreut wird das Unternehmen vom SoftENGINE-Partner B.I.T. Soft GmbH & Co. KG.

Geschäftszahlen auf dem Silbertablett

Zu den Softwareprojekten der jüngeren Vergangenheit gehört die Anbindung an das Managementinformationssystem „QlikView“ in aktuellster Version. Die Idee, BüroWARE in Sachen Controlling und Auswertungen zu ergänzen, kam dem Unternehmen beim Besuch der SoftENGINE SolutionDays im Sommer 2014. „BüroWARE ist eine tolle Lösung für das operative Geschäft. Detaillierte Auswertung umfangreicher Geschäftszahlen lassen sich mit einer Speziallösung allerdings besser umsetzen“, betont Marlene Groenewold. Nach der Realisierung durch B.I.T. Soft im Spätsommer 2014 und der Schulung bei Eurokaufmann in Chemnitz war die Filmer GmbH binnen kürzester Zeit startklar. Heute nutzt das Unternehmen die Schnittstelle um beispielsweise:

  • Kunden- und Artikelumsätze
  • Lieferantenumsätze
  • Außendienstführung
  • Lagerauswertungen

auszuwerten. Weitere Einsatzgebiete sind das Ad-hoc-Reporting und die Sortimentsanalyse. „Das Schöne an der Verbindung zwischen BüroWARE und QlikView ist, dass wir stets auf die aktuellsten Zahlen zugreifen, ohne aufwendige Übertragungsläufe oder Konsolidierungsprozesse. Für wichtige Geschäftsentscheidungen stehen immer belastbare Informationen zur Verfügung. Man kann also sagen, dass sich die Qualität der Unternehmensführung deutlich verbessert hat“, freut sich Geschäftsführerin Groenewold.

Weitere Prozessoptimierungen geplant

Derweil arbeitet das Handelsunternehmen bereits am nächsten Projekt: Künftig sollen die Aufträge der Handelspartner nicht mehr manuell erfasst, sondern automatisch via Electronic Data Interchange (EDI) in BüroWARE eingelesen werden. Der automatisierte Prozess entlastet den Vertriebsinnendienst von aufwendigen Routinetätigkeiten. Gleichzeitig sinkt die Fehlerquote, was Kosten spart und die Kundenzufriedenheit erhöht. Ein zweites Projekt betrifft den hybriden Einsatz von WEBWARE und BüroWARE: Ab 2015 werden die Mitarbeiter der Diedrich Filmer GmbH damit flexibel von jedem Ort mit Notebook oder Tablet arbeiten.

Ihr Kontakt zu SoftENGINE

Heutige Geschäftszeiten:
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Geschlossen)
Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567
Planen Sie die Einführung einer Geschäftssoftware oder können wir Ihnen in anderer Weise behilflich sein?

Wie erreichen wir Sie? Wollen Sie angerufen werden?

Broschüren

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte.

Video-Tutorials

Schauen Sie sich Tutorials über BüroWARE und WEBWARE auf unserem YouTube-Channel an.

Infopaket

Fordern Sie ein für Sie individuell erstelltes Infopaket an.
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen
+ = Pfeile