Anlagenbuchhaltung im Internet mit WEBWARE Web-ERP

Die Anlagenverwaltung der WEBWARE stellt für alle Anforderungen an die deutsche und internationale Anlagenbuchhaltung ein erschöpfendes Funktionsspektrum bereit. AfA (Steuer, Handelsrecht, Kalkulation), Verwaltung und Auflösung von Sonderposten und Rücklagenanteilen, Versicherungszuweisung direkt bei Anschaffungsbuchung oder Buchung von Wartungskosten inklusive Hinterlegung der Informationen bei der Anlage – die Anlagenverwaltung der WEBWARE ist bedienerfreundlich einfach in der Anwendung, liefert stets einen aktuellen Überblick über die gesamten Unternehmenswerte und steht in direkter Vernetzung mit allen relevanten Zweigen der Finanzbuchhaltung.

Die AnBu bietet die verschiedenen gesetzlichen Darstellungs- und Abschreibungsmöglichkeiten wie „ linear“, „Leistungs-AfA“ oder „Sonder-AfA“. Hierbei erlaubt WEBWARE die flexible Vorschau auf beliebige Abschreibungszeiträume für die verschiedenen AfA-Methoden oder entsprechend den gesetzlichen Darstellungsmöglichkeiten wie dem Handels- und Steuerrecht. Die Darstellung nach Handels- oder Steuerrecht sowie der Vorausbuchungszeitraum können hierbei vom Anwender bestimmt werden.

Die Verwaltung und Auflösung von Sonderposten und Rücklagenanteilen sowie die Versicherungszuweisung direkt bei Buchung einer Anschaffung gehören ebenso zur Leistungspalette wie die Buchung von Wartungskosten inklusive Hinterlegung der Informationen bei der Anlage. Weiterhin ordnet die WEBWARE Anlagenbuchhaltung den Anlagen auch die jeweiligen Standorte zu.

Alle buchungsrelevanten Daten aus der Anlagenbuchhaltung (AfA-Werte) können über die Fibu-Übergabe automatisiert in die Finanzbuchhaltung übernommen werden. Hier kommt das benutzerfreundliche Konzept der automatischen Buchungsgenerierung der Anlagenbuchhaltung zum Tragen. Die Buchungsautomatik stellt für jede Buchung wie z.B. Anfangswerte, Abschreibungen, Zuschreibungen, Zugänge, Abgänge und Nutzdaueränderungen die benötigten Eingabefelder selbst zusammen. Dadurch werden Fehler beim Buchen von vornherein weitgehend ausgeschlossen. Ein Prüflauf prüft alle Buchungen nach logischen Gesichtspunkten auf Fehler und lässt eine nachträgliche Änderung zu. Buchungen der Finanzbuchhaltung auf ein Anlagekonto werden automatisch für die Anlagenbuchhaltung bereitgestellt.

Ihr Kontakt zu SoftENGINE

Heutige Geschäftszeiten:
23:59 Uhr bis 23:59 Uhr (Geschlossen)
Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567
Planen Sie die Einführung einer Geschäftssoftware oder können wir Ihnen in anderer Weise behilflich sein?

Wie erreichen wir Sie? Wollen Sie angerufen werden?

Broschüren

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte.

Video-Tutorials

Schauen Sie sich Tutorials über BüroWARE und WEBWARE auf unserem YouTube-Channel an.

Infopaket

Fordern Sie ein für Sie individuell erstelltes Infopaket an.
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen
+ = Pfeile