Schnell, effizient, sicher: PDF-Erstellung und -Versand mit dem PDFMAILER

PDFMAILER Druckdialog

Das "Portable Document Format (PDF)" ist das beliebteste Format für den elektronischen Dokumentenaustausch. Egal, ob Windows, Apple, Linux oder Smartphones — für nahezu jede Plattform gibt es kostenfreie Betrachter-Software. Und ganz gleich, auf welchem Endgerät das PDF angezeigt wird, die Optik bleibt immer die gleiche. PDFs sind daher ideal für den elektronischen Dokumentenaustausch. Deshalb macht es Sinn, Erstellung und Versand in einem Schritt zusammenzufassen. Genau das übernimmt der PDFMAILER.
Der PDFMAILER ist mit einer besonders einfachen und übersichtlichen Programmoberfläche ausgestattet. Alle wichtigen Einstellungen — etwa zur Qualität oder Sicherheit — sind in einer Funktionsleiste zusammengefasst. Miniaturansichten und Dokumentenvorschau zeigen das Ergebnis bereits vor der PDF-Konvertierung an. Unternehmen, die zum Beispiel Angebote oder Auftragsbestätigungen aus der ERP direkt als PDF verschicken, können den gesamten Prozess automatisieren.

Nützliche Komfortfunktionen sorgen dafür, dass - sich Dokumente (z.B. Word, Powerpoint, Office) in einem Schritt in PDF drucken, speichern und per E-Mail versenden lassen,
- Inhalt und Struktur der PDF-Dateien geschützt sind und vom Empfänger nicht geändert werden können,
- sich mehrere Ausgangsdateien in einem PDF-Dokument zusammenfassen lassen,
- PDF-Dokumente mit Hilfe von Miniaturansichten bequem sortiert, geändert oder ergänzt werden können,
- sich jedes beliebige Office-Dokument (z.B. doc, docx, ppt usw.) direkt vom Desktop oder aus dem Dateiverzeichnis heraus per Kontextmenü zum PDF konvertieren lässt.

Auch SoftENGINE selbst und SoftENGINE-Kunden setzen auf den PDFMAILLER: 

Webspace-verkauf.deWEBSPACE

 

Sie wollen zukünftig den PDFMAILER ohne Werbezeile nutzen - Ihr SoftENGINE Vertriebspartner informiert Sie gern.