ERP2020

Passgenaue ERP in Zeiten der Digitalisierung:
SoftENGINE ERP im Web & für Windows

Die anpassbare SoftENGINE ERP zeichnet sich seit 1993 durch moderne & praxistaugliche Funktionen für alle Unternehmensbereiche kleiner & mittlerer Unternehmen aus. Einkauf, Verkauf, Vertriebsaußendienst, Lagerverwaltung, Warenausgang, Logistik, Wareneingang, Service, Controlling, Buchhaltung u.v.m. profitieren von der kaufmännische Softwarelösung auf Windowsbasis oder für das Web.

Nun werden zahlreiche neue Funktionen vom BPM-Modul bis hin zur ZUGFeRD Rechnung bereitgestellt, die das Arbeiten noch bedienerfreundlicher, zukunftssicherer und dauerhaft werthaltiger gestalten.

Über 3.500 Unternehmen wachsen z.T. bereits seit über 25 Jahren mit der SoftENGINE ERP Lösung:

Arbeitserleichterung für moderne Unternehmen – die 360° ERP

Anhand von 10 Gründen erläutern wir Ihnen, warum es sich für jeden lohnt,
auf die neue SoftENGINE Software Generation zu wechseln oder sie einzuführen.

Die SoftENGINE ERP 2020 biete eine Vielzahl neuer Funktionen & Module, die assistentengeführt Prozesslogiken transparent gestalten und Bediener so durch ggf. komplexe Abläufe führen, um zu den gewünschten Ergebnissen zu kommen.

Vom BPM-Modul bis hin zur ZUGFeRD Rechnung - Neuheiten, die das Arbeiten noch bedienerfreundlicher, zukunftssicherer und dauerhaft werthaltiger gestalten.

Ein Highlight ist sicherlich die integrierte Möglichkeit, eine Verfahrensdokumentation
im laufenden Betrieb zu erstellen. Das neue Tool ermöglichen eine einfache Verfahrens-Erfassung & Dokumentation. Alle Programmänderungen & -anpassungen werden protokolliert, so dass bei regelmäßiger Pflege eine komplette Verfahrensdokumentation aufgebaut werden kann! Auch für den Fall bspw. einer Betriebsprüfung.

Einen weiteren Vorteil bietet die SoftENGINE ERP allen Versender elektronischer Rechnungen, insbesondere wenn diese öffentlichen Verwaltungen, Behörden oder Konzerne bereitgestellt werden. Ab sofort steht durch die Integration des PDFMAILER 7 im Rechnungswesen nun auch das ZUGFeRD 2.1 Format zur Verfügung.

Handelsunternehmen mit stationären POS-Kassenarbeitsplätze sind bei der SoftENGINE ebenfalls optimal aufgehoben. Gemäß der KassenSichV sind alle angebotenen SoftENGINE POS Systeme gerüstet gemäß des Kassengesetzes, GoBD-konform, TSE zertifiziert und gewappnet für alle Eventualitäten an der Kassen.

Und es gibt noch viel mehr - Gern informieren wir Sie über die Vielzahl der Neuheiten im Detail.

Die SoftENGINE ERP Lösung zeichnet sich durch einen hohen Standard aus, der von den SoftENGINE Partnern & ausgebildeten Systemadministratoren individualisiert und angepasst werden kann, um passgenau Kundenanforderungen abzubilden.

In der ERP Generation 2020 wurden viele Module im Kern entwickelt, die es Unternehmen noch tiefer ermöglicht, eigene Prozesse & Abläufe abzubilden. Beispielsweise im neuen Business-Prozess-Management: SoftENGINE bietet hier eine breite Standardlösung, auf der leicht neue Prozesse, Aufgaben und Module entwickelt werden können, um eigene Prozessschritte, Aufgaben & Nachrichten zu digitalisieren.

z.B.

... in der Auftragsabwicklung: Das neue, tiefintegrierte Liefersystem ermöglicht es Versandhändlern, noch mehr Aufträge entgegenzunehmen und Standardauftragsprüfungen durchzuführen.

... Pakete*, die durch optimiertes Picken&Packen über das neue MDE System & touchoptimierter Packstationen schneller auf der Straße & somit beim Kunden sind.

... Prozessschritte in gleicher Zeit mit gleichbleibender Mitarbeiterzahl, da die Digitalisierung der Prozesse für effizienteres, schnelleres Abarbeiten der Aufträge sorgt.

*Unsere Kunden generieren 50- über 5.000 Pakete pro Tag

Bestandskunden kennen die SoftENGINE ERP, profitieren aber in der neuen ERP Generation durch übersichtliches und benutzerfreundliches Design, Selektionspools, Funktionstasten und Module, die weiterentwickelt und an die neue SoftENGINE Bedienphilosophie angepasst wurden.

Erleben Sie Details in unserem Neuerungen-Video und überzeugen Sie sich in SoftENGINE.me

SoftENGINE hat es in der neuen ERP Generation 2020 geschafft, neben der bekannten Web-ERP (nutzbar Browserbasiert, über App, in der Cloud, oder Privat im Intranet) nun die komplette ERP mobil und anpassbar zur Verfügung zu stellen.

Hierzu wurden neue Bedienoberflächen für Smartphone und Tablett geschaffen, die fast alle ERP Module mobil zur Verfügung stellen. So erfolgt mobiles, optimiertes Arbeiten auf einer eigenen Oberfläche intuitiv und natürlich inklusive aller Individualanpassungen.

Sie swipen durch Prozesse und touchen gewünschte Ereignisse - das Ergebnis: effizienteres Arbeiten in Ihrer kompletten ERP - egal wo Sie sich aufhalten.

Vorgelagerte Auswahltabellen sorgten bereits in den 90er Jahren für Schnellsortierungen. Volltextsuchen, Selektionspools und Snapchots erleichterten in den 2000/2010 das Arbeiten.

Heute unterstützt das neue "ERP Spotlight" Bediener dabei, aus jeder Funktion das Gesuchte sofort zu finden. Dabei richtet sich die Suche nicht nur auf einen Datenbereich, sondern auf alle Bereiche der ERP. ERP Spotlight ist quasi ein SE-google innerhalb der SoftENGINE ERP, in dem alle Daten sofort aufrufbar sind.

Ereignisdatenbanken und das neue SoftENGINE Druckarchiv runden die ganzheitlichen Such- & Bearbeitungsfunktionen ab. Informieren Sie sich direkt bei unserem Team.

Über die neuen "Kennzahlen & Berichte" können alle gewünschten Kennzahl adhoc im gesamten ERP -Datenbestand ausgewertet werden. Statistik sind so stets aktuell & schnell ermittelt und können auf Wunsch mit eigenen Kennzahlen & Berichte erweitert werden.

Darüber hinaus setzt der neue Diagrammassistent jeden Bericht adhoc in ein von Ihnen gewünschtes Diagramm um. So wird die Visualisierung und Übersichtlichkeit eines jeden Berichtes gewährleistet. Bei Tabellen besteht die Möglichkeit, diese adhoc zu drehen und so anzupassen, dass bis zu 99 Perioden parallel dargestellt werden können.

Anwender der neuen ERP Generation sind mithilfe der Statistik- & Auswertungs-Funktionen besser informiert - schneller informiert und haben mehr Freude an allen Statistiken und Auswertungen.

Gespräche, Besuchsberichte, Terminverwaltung, u.v.m gab es bereits in den vergangenen Versionen der SoftENGINE ERP. In vielen Gesprächen mit Kunden und Partnern wurde nun das Module CRM erweitert und bietet umfangreiche Möglichkeiten zum Kundenmanagement.

Über die Verkaufschancen im CRM lassen sich Vertriebskategorien bilden, Verkaufchancen im Kanban-Board abbilden und umfangreiche Analysen erstellen, die helfen, Ihren Vertrieb besser zu managen.

Der große Vorteil hierbei ist die tiefe Integration direkt in die ERP. So können Verkaufserfolge aus der Wawi direkt auch im CRM ausgewertet werden oder Prozesse über das BPM Modul verwaltet und angestoßen werden.

Das Arbeiten mit dem neuen CRM wird somit viel einfacher, effektiver und der Vertrieb aussagekräftiger.

So wie jeder Pilot ein gutes Cockpit benötigt, um seine Arbeit sicher & gut zu erfüllen, benötigt auch jeder ERP-Bediener eine Übersicht & Bedienhilfen. Wiederkehrende Tätigkeiten, Daten, Kennzahlen und Berichte  helfen, das tägliche Arbeitspensum zu bewerkstelligen.

Das SoftENGINE Cockpit bietet genau diese Übersicht. Als Widget-basiertes System - anpassbar auf bedienerindividuelle Programmpunkte, neu zu entwickelnde Widgets oder Datenbankzugriffe - hilft es mit einem Klick alle Routinearbeitsschritte durchzuführen und die Übersicht zu behalten.

Nur Fliegen können Sie mithilfe des Cockpits nicht 😉 aber wenn Sie natürlich auf die mobilen Lösungen setzen, haben Sie auch im Flugzeug Zugriff auf ihr individuelles ERP Cockpit und damit auf alle benötigten ERP-Datenbereiche.

Jedes Unternehmen, jeder Mitarbeiter, jeder Bediener kann mehr Leistung erbringen, wenn die Organisation stimmt.

Hierbei unterstützt die ERP im Ganzen, aber in der Generation 2020 das neue PAN Business Prozess-Management im Besonderen. PAN ermöglicht es, sämtliche Prozesse, Aufgaben, Nachrichten, die in der ERP in der kompletten Datenbank hinterlegt sind, anzusteuern.

  • So findet man Aufgaben zum Kunden direkt beim Kunden, beim Beleg, beim Artikel, in allen Themenbezogenen Bereichen
  • Das BPM ist in jedem Unternehmen leicht einführbar, durch Assistentengeführte Bearbeitung
  • So ist das BPM eine optimale Steuerungszentrale für alle Mitarbeiter, in der auch
  • Arbeitsanweisungen dokumentiert werden und
  • Abläufe, Prozess- und Aufgabenketten die Gesamtheit des Prozesses darstellen und den Bediener durchführen.
  • Natürlich ist das BPM anpassbar in allen Bereichen und tief integriert in die ERP, so dass auf alle Bereiche der ERP zugegriffen werden kann.

Gern zeigen wir Ihnen mehr - denn mehr Leistung durch gute Organisation zahlt sich aus.

Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns  Ihr Anliegen und wir werden schnellstmöglich dafür sorgen, dies zufriedenstellend zu lösen.

Wie erreichen wir Sie? *



Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Ohne Zustimmung kann die Anfrage leider nicht abgesendet werden.
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@softengine.de senden.

Wie können wir helfen?

Wie erreichen wir Sie? *



Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Ohne Zustimmung kann die Anfrage leider nicht abgesendet werden.
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@softengine.de senden.



Wie können wir helfen?

Wie erreichen wir Sie? *



Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Ohne Zustimmung kann die Anfrage leider nicht abgesendet werden.
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@softengine.de senden.