Kostenträgerrechnung im Internet mit WEBWARE Web-ERP

Als „Kostenträger“ werden Kosten verursachende betriebliche Leistungen bezeichnet. Die Kostenträgerrechnung gehört als spezielle Art der Kalkulation zur Kosten- und Leistungsrechnung eines Unternehmens. Als letzte Station der Kostenrechnung soll sie Aufschluss über die Herkunft der Kosten geben. Hauptaufgabe der Kostenträgerrechnung ist die Ermittlung der Herstell- und Selbstkosten, so unter anderem für Bestandsbewertungen, für die Berechnung von Verrechnungspreisen oder für Planungsaufgaben.

Die Kostenträgerrechnung der WEBWARE bietet eine umfassende Palette an detaillierten Funktionen für die Erfassung und Berechnung der Kostenträger. Kostenträgerzeitrechnung, Erlösträgerzeitrechnung, kurzfristige Erfolgsrechnung, Kostenträgerstückrechnung, Divisionskalkulation, Äquivalenzziffern, Zuschlagskalkulation – die WEBWARE Kostenträgerrechnung bildet alle wesentlichen Aspekte zur Berechnung und Analyse von Kosten verursachenden Leistungen ab.

Die Buchung von Kosten lässt sch direkt aus der Warenwirtschaft oder aus der Finanzbuchhaltung vornehmen. Dabei sind Buchungen über Kostenträgerschablonen möglich. Die Leistungen einzelner Kostenstellen können über die „weiterverrechenbaren Leistungen“ auf Kostenträger verbucht werden. Parallel zur Kostenträgerrechnung können auch einzelne Projekte bebucht werden.

Ihr Kontakt zu SoftENGINE

Heutige Geschäftszeiten:
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Geöffnet)
Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567
Planen Sie die Einführung einer Geschäftssoftware oder können wir Ihnen in anderer Weise behilflich sein?

Wie erreichen wir Sie? Wollen Sie angerufen werden?

Broschüren

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Produkte.

Video-Tutorials

Schauen Sie sich Tutorials über BüroWARE und WEBWARE auf unserem YouTube-Channel an.

Infopaket

Fordern Sie ein für Sie individuell erstelltes Infopaket an.
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen
+ = Pfeile