Ihre Zukunft bei uns!

Weiterbildung geprüfter ERP-Spezialist mit IHK-Zertifikat

Zulassung nach AZAV/Bildungsgutschein

Für die Ausbildung zum ERP-Spezialisten suchen wir ab dem 01.10.2016 noch Bewerber.

Dauer

02.10.2017 – 30.03.2018

6 Monate (24 Wochen à 38 Stunden)

Ansprechpartner

Herr Roger Christmann
Für Bewerbungen nutzen Sie unser Bewerbungs-Formular

Das erwartet Sie

  • Kaufmännische Grundlagen
  • Einführung in die BüroWARE Produktlinie
  • Installation und Administration der BüroWARE Produktlinie
  • Grundlagen Designer und Formularwesen
  • Spezielle Anwendungen des Formularwesens
  • Grundlagen SQL, SQL-Skripte, Workflow, Besonderheiten SQL
  • Import und Export von Daten, spezielle Tabellenstrukturen
  • Warenwirtschaftssystem, ERP, CRM
  • Einführung in die gotomaxx Produkte
  • Arbeiten mit der WEBWARE
  • Arbeiten mit Webshops
  • Grundlagen und Arbeiten mit der Finanzbuchhaltung
  • Grundlagen und Arbeiten mit der Anlagenbuchhaltung
  • Grundlagen und Arbeiten mit der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Zertifikatsprüfung

Das erwarten wir

  • Abitur
  • Mittlere Reife mit abgeschlossener Ausbildung im Bereich der Informationstechnik, beispielsweise als Fachinformatiker oder Anwendungsentwickler
  • Mittlere Reife mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung
  • Mittlere Reife mit abgeschlossener Ausbildung als IT Systemkaufmann / -frau mit qualifizierten Kenntnissen im Bereich der Datenverarbeitung

Stimmen zur Weiterbildung - die ERP-Spezialisten

„Die Weiterbildung zum ERP-Spezialisten ist eine klasse Möglichkeit die ERP-Branche kennenzulernen und zu verstehen, welchen Nutzen eine ERP-Software einem Unternehmen bietet. Durch die Verbindung mit praxisnahen Übungsaufgaben werden die Lerninhalte hervorragend transportiert und das abschließende Projekt zeigte mir, dass ich das Gelernte auch in die Praxis umsetzen konnte.“

Rico Weiß, ERP-Spezialist mit IHK-Zertifikat, Abschluss 2012

Besonders gut gefällt mir die praxisnahe Ausbildung, mit der Möglichkeit, im Projektmanagement langfristig tätig zu sein.“ 

Lukas Piskon, ERP-Spezialist mit IHK-Zertifikat, Abschluss 2011