SoftENGINE - kaufmännische Software-Lösungen / ERP für Windows und Web: WAWI, ANBU, FIBU, CRM, PPS  |  Kaufmännische Software

Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567

ERP Blog: BüroWARE & WEBWARE ERP

Donnerstag, 25. April 2013



Was haben die BüroWARE AnBu und Dolly gemeinsam?

- 1997 erblickten beide das Licht der Welt

1997 war ein richtungsweisendes Jahr – zumindest für Borussia Dortmund. Damals gewann der Verein zum ersten und bislang einzigen Mal die Campions League. Ein Ereignis, an das man sich gerade jetzt gern erinnert – speziell in Dortmund. Es war nicht die einzige Denkwürdigkeit des Jahres: In Schottland sprang „Klonkrieger“ Dolly durch den Stall. Als es Wissenschaftlern in Honolulu fast zeitgleich gelang, das erste Nagetier zu klonen, kam fast so etwas wie Science-Fiction-Feeling auf. In Berlin forderte Roman Herzog einen „Ruck durch Deutschland“, den die Wirtschaft auf eigene Weise umsetzte: Es war die Zeit medienwirksamer Partnerschaften. Die Lufthansa wollte beispielweise nur noch mit den neuen Freunden aus der Star Alliance fliegen. Doch seien wir ehrlich: So neu war die Sache auch wieder nicht.

Eine südpfälzer Softwareschmiede war mit dem gleichen Konzept seit Jahren erfolgreich.

Auch 1997 wuchs das SoftENGINE-Partnernetz beständig erweitert. In Wien kam die erste Auslandsniederlassung hinzu, um den österreichischen Partnern näher zu rücken. Bei BüroWARE schloss sich die letzte Lücke im Rechnungswesen: Die Anlagenbuchhaltung erblickte das Licht der Welt. Als wirklich bedeutend erwies sich allerdings eine ganz andere Idee. Das kleine Tool BüroWARE eBilling versendete kaufmännische Dokumente bequem per E-Mail – und sollte schon bald zur Neugründung eines heute bekannten Softwarehauses führen. Wussten Sie eigentlich, dass es bei SoftENGINE 1997 noch „Geschlechtertrennung“ gab? Aus Platzgründen arbeiteten Techniker und Kaufleute an unterschiedlichen Standorten.