SoftENGINE - kaufmännische Software-Lösungen / ERP für Windows und Web: WAWI, ANBU, FIBU, CRM, PPS  |  Kaufmännische Software

ERP Blog: BüroWARE & WEBWARE ERP

Dienstag, 3. Dezember 2013



SoftENGINE startet Agenturgeschäft

Agenturprogramm „WEBWARE 36“ ermöglicht zweites Standbein für Agenturen im ERP-Umfeld

E-Commerce ist ein boomendes Geschäft. Allerdings ist der Wettbewerbsdruck inzwischen auch für Agenturen hoch. Angesichts schmaler Margen sind effiziente Geschäftsprozesse ein Muss. Eine Entwicklung, aus der Webagenturen Kapital schlagen, wenn Sie ihr Kerngeschäft „E-Commerce“ mit Beratungsleistungen zu kaufmännischen Lösungen im BackOffice verknüpfen. Besonders einfach ist dies mit dem neuen „WEBWARE 36“-Agenturprogramm des ERP-Anbieters SoftENGINE.

Das E-Commerce-Geschäft legt – quer durch alle Branchen – seit Jahren ein beispielloses Wachstum hin. Allerdings ist der Wettbewerbsdruck in vielen Segmenten ausgesprochen hoch. Das gilt nicht nur für Online-Shops, sondern auch für Agenturen, die für die technische Umsetzung verantwortlich sind. Gleichzeitig steigen die Ansprüche der Betreiber: Genügten früher eine passable Gestaltung und suchoptimierte Inhalte, erwarten Online-Händler heute effiziente Verkaufsprozesse. Die lassen sich nur durch eine geschickte Kombination zwischen Webshop und Unternehmenssoftware realisieren.

Kerngeschäft erweitern

An dieser Stelle kommt das webbasierte ERP-System „WEBWARE“ ins Spiel. Die kaufmännische Software lässt sich flexibel mit allen gängigen Shopsystemen verknüpfen. Frontend und BackOffice verschmelzen so zu einem integrierten Gesamtsystem mit hohem Automatisierungsniveau. Agenturen sind damit in der Lage, Unternehmen im kaufmännischen Umfeld zu beraten und zu betreuen und somit steigende Marktanforderungen zu erfüllen und sich entscheidende Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Lukrative Perspektiven

Das erforderliche betriebswirtschaftliche Know-how vermittelt das südpfälzer Softwarehaus im unternehmenseigenen Schulungszentrum in Wien sowie über Online-Seminare.

„Das WEBWARE 36-Programm gibt Agenturen die Chance, kaufmännisches Know-how zu erwerben und ein zweites Standbein mit dauerhaften Erträgen aufzubauen“, unterstreicht Corinna Müller, Marketingleiterin bei SoftENGINE. Wem es in der ERP-Szene gefällt, hat die Option als SoftENGINE-Vertriebspartner das Geschäft weiter auszubauen. Weitere Informationen zum WEBWARE 36-Programm sind auf der SoftENGINE-Webseite unter http://www.softengine.de/webware36 oder auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=SZt9fE-kSuU zu finden.