SoftENGINE : neuer Partner des E-Commerce-Leitfadens

Der E-Commerce-Leitfaden des Universitätsinstituts ibi research gehört zu den wichtigsten Nachschlagewerken für Online-Händler – und solche die es werden wollen. Von Online-Marktplätzen über Internetrecht bis zum Zahlungsverkehr umfasst das Kompendium quasi alle Facetten des Internetgeschäfts.

Ab sofort unterstützt die SoftENGINE GmbH den Leitfaden als Partner. Der auf Online-Handel und Multi-Channel-Marketing spezialisierte ERP-Anbieter lenkt damit den Blick der Branche verstärkt auf die Prozesse im Hintergrund.

Wer im Online-Handel tätig ist oder einsteigen will, benötigt vor allem eines: Know-how. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. So sollten Unternehmen beispielsweise das Internet beherrschen, die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen und auch in betriebswirtschaftlicher Hinsicht professionell aufgestellt sein. Eines der wenigen Kompendien, das alle wichtigen Aspekte zum Online-Handel kompakt zusammenfasst, ist der „E-Commerce-Leitfaden“. Das Standardwerk wird dieses Jahr in der vierten Auflage vom Marktforschungsinstitut ibi research herausgegeben. Auf mehr als 400 Seiten beantworten Experten alle relevanten Fragen zum Online-Handel. Checklisten helfen, Projekte in Bereichen wie Webshops, Zahlungsverkehr oder Warenwirtschaft umzusetzen.

Entscheidend ist hinter den Kulissen
Neben Technologieunternehmen aus IT- und Telekommunikation, zählen Dienstleister und Logistikspezialisten zu den Partnern des Leitfadens. Erst kürzlich hinzugestoßen ist die SoftENGINE GmbH. Zu den Steckenpferden des südpfälzer ERP-Anbieters gehört die Prozessoptimierung im Internetgeschäft. „Online-Händler sollten nicht nur der Verkauf über die verschiedenen Internet-Plattformen im Blick behalten, sondern auch an die nachfolgenden Geschäftsprozesse denken. Nur wer neben den Verkaufsprozesse über verschiedenen Plattformen auch die internen Geschäftsprozesse im Griff hat, kann sich um den tatsächlichen Geschäftszweck kümmern, im Wettbewerb dauerhaft bestehen – und gute Gewinne erzielen“, unterstreicht Corinna Müller, Marketingleiterin bei SoftENGINE. So sind die Unternehmenslösungen von SoftENGINE zum Beispiel mit Schnittstellen zu allen gängigen Online-Plattformen und Webshopsystemen ausgestattet und seit mehr als 20 Jahren auf Handelsprozesse spezialisiert.

Beitrag zur Prozessoptimierung
Ausschlaggebend für die Partnerschaft mit ibi research war die steigende Bedeutung effizienter Geschäftsprozesse. „Der E-Commerce-Leitfaden liefert seit Jahren relevante Fachinformationen für Online-Händler. Prozessoptimierung ist dabei immer wieder ein Thema. Dazu wollen wir künftig mit unserem Wissen und unserer Erfahrung beitragen“, erklärt Corinna Müller. Darüber hinaus sei der Leitfaden die richtige Bühne, um SoftENGINE als kompetenten Lösungspartner im Multi-Channel-Umfeld zu präsentieren. Der E-Commerce-Leitfaden ist als PDF kostenlos im Internet (www.ecommerce-leitfaden.de) oder im Buchhandel (ISBN: 978-3-86845-054-5) erhältlich.