SoftENGINE - kaufmännische Software-Lösungen / ERP für Windows und Web: WAWI, ANBU, FIBU, CRM, PPS  |  Kaufmännische Software

Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567

ERP Blog: BüroWARE & WEBWARE ERP

Dienstag, 10. September 2013



News von unserem Partner erichert IT-Consulting

Die BüroWARE media+print wird zur BüroWARE ERPrint und bringt mit der Version 5.5 nicht nur weitere Möglichkeiten in den Prozessen und optimiertere Bedienung sondern auch einen neuen Namen.

Die im Jahr 2007 auf dem Markt eingeführte BüroWARE media+print wurde durch Projekte und vor allem mit unseren Kunden permanent weiterentwickelt. Zusätzliche Anforderungen flossen mit ein und Prozesse wurden immer wieder den Marktanforderungen angepasst. Zeit, dass was passiert.

BüroWARE media+print wird BüroWARE ERPrint!

Basierend auf der komplett überarbeiteten Version 5.5 stehen ab sofort sämtliche bekannten Funktionen im neuen Gewand und mit erweiterter Funktionalität zur Verfügung.

So wird die neue Benutzerführung auf das Wesentliche reduziert. Dadurch ist eine intuitivere Bedienung und ein noch schnellerer Einstieg möglich.

Wie in vielen Anfragen gewünscht wird es die ERPrint jetzt auch in unterschiedlichen Versionsstufen geben. So ist auch für kleinere Unternehmen oder Unternehmensabteilungen ein Einstieg mit Standardmodulen möglich.

Zudem werden für neue Projekte gleichzeitig Prozesse für viele Vorgehensweisen und Vertriebs- sowie Prozesswege mitgeliefert, so dass eine Anpassung schnell umgesetzt werden kann.

BüroWARE ERPrint ist die Komplettlösung!

Mit der BüroWARE ERPrint sind auch kleinere Druckereien in der Lage, ihre Alleinstellungsmerkmale in einen höheren Ertrag umzusetzen, da sie einfach ihre Vorteile gegenüber dem Wettbewerb direkt in die Abläufe einfließen lassen können.

Integrierte Funktionen wie web-to-print, Fertigungsübersichten oder individualisierbare Spezialprodukte sind dadurch umsetzbar. Das was die großen im Markt können ist jetzt kostengünstig auch für die mittelständischen oder kleineren Druckereien oder Druckzulieferbetriebe nutzbar - zu wesentlich niedrigeren Investitionen als es bisher notwendig war.