SoftENGINE - kaufmännische Software-Lösungen / ERP für Windows und Web: WAWI, ANBU, FIBU, CRM, PPS  |  Kaufmännische Software

Kostenlose Rufnummer:
0800 33 44 567

ERP Blog: BüroWARE & WEBWARE ERP

Freitag, 5. April 2013



Karriereeinstieg im IT-Markt

Nachwuchskräfte werden im wachsenden IT-Markt händeringend gesucht. Die SoftENGINE GmbH ermöglicht deshalb seit Jahren erfolgreich eine Weiterbildung für junge IT-Spezialisten. Anfang April erhält die vierte Generation ihr IHK-Zertifikat als „ERP-Spezialist“. Alle vier Teilnehmer werden entweder von SoftENGINE oder von SoftENGINE-Partnern übernommen. Die meisten vertiefen ihr Wissen in berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten.

Der IT-Markt wächst rasant. Gerade für mittelständische Betriebe ist es oft schwer, junge Absolventen zu
rekrutieren. Und selbst wenn es gelingt, ist der Nachwuchs nicht unbedingt mit den besonderen Anforderungen des Markts für Unternehmenssoftware vertraut.

Einstieg „ERP-Spezialist“

Die SoftENGINE GmbH setzt deshalb seit vielen Jahren erfolgreich auf eigene Aus- und Weiterbildung. Gemeinsam mit Partnern wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) und die auf Fernstudien spezialisierte Privathochschule AKAD sind so im Laufe der letzten Jahre mehrere Weiterbildungsangebote entstanden. Die sechsmonatige Weiterbildung zum ERP-Spezialisten mit IHK-Zertifikat ist dabei als Einstieg gedacht. Er ebnet den Weg für die duale Berufsausbildung oder ein berufsbegleitendendes Studium.

Alle Absolventen werden übernommen

Anfang April erhält bereits die vierte Generation von ERP-Spezialisten ihre IHK-Zertifikate. Im Fokus der
sechsmonatigen Weiterbildung in der SoftENGINE Niederlassung in Annweiler steht dabei das Thema
„Unternehmenssoftware“ – und ganz speziell die beiden SoftENGINE-Lösungen BüroWARE und WEBWARE.

Alle vier Teilnehmer haben ihre Weiterbildung erfolgreich absolviert und eine Jobzusage in der Tasche. Sie werden von SoftENGINE beziehungsweise SoftENGINE-Partnern übernommen. Drei von Ihnen nutzen die Weiterbildung zum ERP-Spezialisten als Karriere-Sprungbrett – und bilden sich per Fernstudium oder Berufsausbildung weiter.

Nächster Start im Oktober

Die nächste Weiterbildung zum ERP-Spezialisten mit IHK-Zertifikat startet im Oktober 2013. Weitere Informationen hierzu im Internet unter www.softengine.de/jobs. Interessierte Nachwuchskräfte können sich per E-Mail direkt bei SoftENGINE unter lena.zotz@softengine.de bewerben.