SoftENGINE - kaufmännische Software-Lösungen / ERP für Windows und Web: WAWI, ANBU, FIBU, CRM, PPS  |  Kaufmännische Software

ERP Blog: BüroWARE & WEBWARE ERP

Dienstag, 25. Juni 2013



Das SoftENGINE Jahr 2005: Hansdampf in allen Gassen

Was haben Opel, Infineon und die Deutsche Bank gemeinsam? 2005 üben sich alle drei in Massenentlassungen. Und sie sind bei weitem nicht die einzigen: Siemens verkauft seine Handysparte an BenQ und mit Walter Bau meldet der viertgrößte deutsche Baukonzern Insolvenz an. 2005 steigt die Arbeitslosenquote erstmals in der Nachkriegszeit auf mehr als fünf Millionen. Die rot-grüne Regierung stürzt. Es folgen Neuwahlen und die große Koalition unter Angela Merkel.

Krise? Welche Krise?

Auf den konstanten Wachstumskurs von SoftENGINE hat das turbulente Umfeld indes wenig Einfluss. Im Gegenteil, im Krisenjahr 2005 erhöht das südpfälzer Softwarehaus die Schlagzahl sogar deutlich: Gleich zu Beginn des Jahres übernimmt man den Chemnitzer Softwareanbieter Eurokaufmann, der auf mehr als 9.000 Installationen zurückblicken kann.

In kaum einem anderen Jahr ist SoftENGINE so viel unterwegs wie in 2005: Zu Großveranstaltungen wie CeBIT oder Systems gesellten sich unzählige Haus- und Branchenmessen. Erstmals tourte SoftENGINE mit einer eigenen Roadshow durch mehr als 30 Städte – mit großem Erfolg. Bis heute sind die legendären Roadshows ein wichtiger Baustein der Marketing- und Vertriebsstrategie.

Expeditionen zu neuen Kanälen

Im Zuge des Unternehmenswachstums stößt SoftENGINE immer wieder an Kapazitätsgrenzen. Zusätzliches Personal zeitnah zu rekrutieren, ist mitunter ein Problem. Warum also nicht abseits der ausgetretenen Pfade marschieren, dachten sich Matthias Neumer und Dirk Winter. Parallel zur Bundesstraße10 lassen sie eine gigantische Stellenanzeige als Bandenwerbung aufstellen. Wegen des großen Erfolgs wird die Aktion in den folgenden Jahren mehrfach wiederholt. Und noch eine ungewöhnliche Aktion bleibt aus 2005 in Erinnerung: SoftENGINE feiert Fernsehpremiere – als Sponsor der Vorberichterstattung zur Fußball-WM des Nachrichtensenders n-tv: http://www.softengine.de/presse/TV Trailer 2005.zip